Regenhosen – nicht nur beim Fahrradfahren unverzichtbar!

Nicht nur für Kinder empfiehlt sich die Anschaffung einer guten Regenhose. Auch unternehmungslustige Damen und Herren sollten ihre Beine bei Regenwetter vor Nässe schützen. Zum Glück bietet Galeria Kaufhof große Auswahl zu familienfreundlichen Preisen – von der Radhose zum Drüberziehen bis zur gefütterten Wanderhose mit Goretex!

Mal ehrlich: Was nützt die beste Regenjacke, wenn die Beine nicht geschützt sind, klitschnass werden und der Körper allmählich von unten her auskühlt? Deshalb sind Regenhosen genauso wichtig wie Regenjacken. Und zwar nicht nur als Matschhosen für Kinder, die durch Pfützen hüpfen. Sondern auch als normale Outdoorhosen für Erwachsene, die ihre Pläne nicht ins Wasser fallen lassen wollen, nur weil ein paar Tropfen vom Himmel kommen.

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Formen der Regenhose:

  • Eine wasserdichte Regenhose aus Synthetik, die einfach über die normalen Hosen gezogen wird. Diese Überhosen sind meist sehr leicht und weit geschnitten, damit sie beim plötzlichen Regenguss schnell und unkompliziert übergezogen werden können.
  • Eine gefütterte Regenhose, deren Außenmaterial wasserdicht ist, während das Innenfutter aus wärmenden, atmungsaktiven Materialien gefertigt wird.

Wer seine Regenhose dauerhaft tragen will, ist mit wind- und wasserdichten Trekkinghosen, Wanderhosen oder einer anderen Outdoorhose von speziellen Outdoor-Marken gut beraten. Zum Beispiel sogenannte Hardshellhosen mit warmem Futter und integriertem Schneefang, die selbst im Winter für angenehme Trockenheit und Wärme sorgen.

Möchten Sie jedoch eine möglichst günstige Regenhose kaufen, um im Falle eines Falles vor dem Durchregnen geschützt zu sein, dann tut es auch ein einfaches Modell aus Polyester mit elastischem Bund und weitenverstellbarem Beinabschluss.

Für Kinder empfiehlt sich eine Regenhose mit Latz, verstellbaren Trägern und reflektierenden Elementen. Als Latzhose, weil damit selbst bei heftigen Bewegungen nichts verrutschen kann. Und mit reflektierendem Besatz, weil dies der besseren Sichtbarkeit bei grauem Regenwetter und somit der Sicherheit Ihres Kindes dient.

Wissenswertes rund um die Regenhose

Was trägt man unter einer Regenhose?

Wie bereits erwähnt, werden Regenhosen in der Regel einfach über die normale Alltagshose gezogen. Alternativ gibt es gefütterte Modelle, die solo getragen werden.

Woran ist eine gute Regenhose zu erkennen?

Wichtig ist die Qualität der Nähte, damit die Regenkleidung auch dauerhaft wasserdicht bleibt. Es empfiehlt sich, beim Kauf auf bewährte Markenqualität zu setzen.

Welche Regenhose empfiehlt sich beim Fahrradfahren?

Als Fahrrad-Regenhose sind vor allem solche mit verstärktem Gesäßbereich geeignet (am besten dreilagig). Auch eine individuelle Regulierung der Beinweite ist vorteilhaft.

Was hat es mit der sogenannten Wassersäule auf sich?

Bereits Regenhosen mit einer Wassersäule ab 800 mm gelten als wasserdicht. Wird jedoch bei Outdoor-Aktivitäten ein höherer Druck aufgebaut (beispielsweise beim Sitzen auf nassem Boden), wird eine Regenhose mit 2.000 mm erforderlich.

Ob Sie sich für die neuesten Outdoor-Innovationen interessieren oder eine möglichst günstige Regenausstattung suchen: Profitieren Sie bei Galeria Kaufhof von großer Auswahl zu kleinen Preisen. Lassen Sie sich die aktuellen Angebote von Regatta, Vaude, Hickory Outdoor und weiteren namhaften Marken vorstellen. Und werfen Sie im Sport- & Outdoor-Shop auch einen Blick auf die anderen Produkte wie MTB Bike Wear Pants, Regencapes & Regenponchos sowie wasser- und winddichte Schuhe & Gummistiefel!

NUR HEUTE!
20% auf Fitnessartikel! Jetzt sparen >