Softshelljacken: ideal für Alltag und Urban Outdoor

In einer modernen Großstadt braucht man eine harte Schale? Mag sein. Aber nicht, was die Sportbekleidung angeht. Lesen Sie hier, warum eine Softshelljacke die perfekte Kleidung für aktive Stadtbewohner ist, und bestellen Sie gleich online bei Galeria Kaufhof!

Softshelljacken sind eine relativ junge Kleidungsform. Vor gefühlten zehn Jahren machte der Begriff zuerst in der Outdoor-, Trekking- und Bergsteigerszene die Runde. Nun haben sich diese einstigen Nischen zum Breitensport entwickelt und schicke Funktionskleidung ist ein neuer Klassiker der urbanen Fashion. So kommt es, dass die Softshelljacken immer mehr zum vielseitigen Basic für den Alltag avancieren.

Die Idee der Softshelljacke kommt aus dem Zwiebelprinzip, das der Idee von Funktionskleidung zu Grunde liegt. Dabei wird die Kleidung in Schichten von innen nach außen aufgebaut und immer nur das getragen, was das Wetter gerade verlangt. So ist der Bergsteiger immer perfekt geschützt und bringt sich nie unnötig ins Schwitzen. Was am Berg über Erfolg oder Scheitern entscheidet, sorgt in der Fußgängerzone für gesteigertes Wohlbefinden.

Hinter der "weichen Schale", der Softshell, steckt nun der Gedanke, die mittlere, wärmende Schicht mit der äußeren, die vor Wind und Regen schützt, zu kombinieren. Damit sind die Softshelljacken sehr leicht, flexibel, günstig und leistungsfähig. Zwar nicht so extrem wetterfest, wie Hardshells – aber wer nicht vorhat, demnächst auf über 4000 m zu steigen, kann damit sehr gut leben.

Gute Softshelljacken wärmen, wenn es nötig ist, lassen beim Radfahren keinen Wind durch und halten einen plötzlichen Regenschauer problemlos aus. Das macht sie zu einem so praktischen und vielseitigen Basic, dass der Schritt von der Funktionskleidung zur Casual Wear nur eine Frage der Zeit war.

Ein starker Konkurrent für Mäntel und Parkas

Nicht nur die Funktion macht die sportlichen Softshelljacken zu ernsthaften Konkurrenten für klassische Jacken und Mäntel. Auch was den Stil angeht, können sich die Seiteneinsteiger aus dem Outdoor-Sport mehr als sehen lassen.

Über die vergangenen zehn Jahre hat die Branche der Funktions- und Outdoorkleidung eine fantastische Stilentwicklung vollzogen. Klobige, sackförmige Jacken nach dem Motto "in der Hütte ist es egal, wie ich aussehe" haben ausgedient. Sie haben einem energischen, reduzierten Stil Platz gemacht, der mit Begeisterung alle Register in Schnitt und Farbe zieht.

Natürlich muss niemand extra zum Trailrunning oder in die Boulderhalle pilgern, nur um sich mal wieder in der heißen Softshelljacke in Rot bewundern zu lassen. Wenn die Temperaturen fallen, kann man in der Studentenmensa und in den Bistros Downtown heute fast schon mehr Softshelljacken als Mäntel und Parkas beobachten.

Auch die Pflege ist nicht allzu anspruchsvoll. Sie müssen Ihre Softshelljacke nicht in die Reinigung bringen. Waschen Sie die Stücke so oft wie nötig und so selten wie möglich. Verwenden Sie Flüssigwaschmittel, das die Poren nicht verstopft, und verzichten Sie auf Weichspüler, der die Membran angreift. Nach dem Trocknen imprägnieren – fertig.

Die Jacke für eine energische Generation

Winddicht und wasserdicht, atmungsaktiv und super bequem macht die Softshelljacke es ihren Konkurrenten wirklich nicht leicht. Kaum eine Jacke trägt sich so angenehm. Vor allem, wenn wir uns mit Anstrengung durch die Massen in der U-Bahn quetschen oder im Slalom den auf den Fahrradwegen geparkten Autos ausweichen.

Das Leben in der Stadt ist nichts anderes als ein permanentes Abenteuer. Und das Wetter schert sich nicht darum, ob wir in der Stadt sind oder im Gebirge. Kalt ist kalt, nass ist nass und eine Softshell ist bei beiden Gelegenheiten mit das Angenehmste, was man sich wünschen kann.

Modisch, bequem, stilvoll und interessant – entdecken Sie eine große Auswahl an schicken Softshelljacken bei Galeria Kaufhof. Bestellen Sie online und auf Rechnung die perfekte Herren oder Damen Winterjacke für eine energische Generation!

SALE – Sportartikel stark reduziert! Jetzt sparen >