Wie funktioniert ein Ergometer?

Ein Ergometer ist eine Art Fahrrad, mit dem Sie jedoch im Indoor-Bereich trainieren und sich nicht von der Stelle bewegen. Beim Training sitzen Sie und bewegen Ihre Beine auf einer Pedalvorrichtung. Genau wie ein Fahrrad verfügt das Ergometer über Griffe, an denen Sie sich – wie am Fahrradlenker – mit den Händen festhalten können. Allerdings spielen die Arme bei dieser Art des Fitnesstrainings keine Rolle: Manche Menschen, die längere Trainingseinheiten bei gemäßigten Tempi absolvieren, fahren auch freihändig und lesen nebenbei ein Buch. Wenn Sie sich festhalten, dann haben Sie die Wahl: Entweder Sie sitzen aufrecht oder beugen sich wie ein Rennfahrer nach vorne und legen die Unterarme auf.

Eine Sonderform ist das Liegeergometer, das für noch mehr Komfort beim Training sorgt. Hier befindet sich der Oberkörper des Trainierenden in einer zurückgelehnten Position. Zum Festhalten sind die Halterungen links und rechts neben dem Sitz angebracht.

SALE – Sportartikel stark reduziert! Jetzt sparen >