Fahrradrucksäcke: Die flexibel Alternative zum Kofferraum

Der Fahrradrucksack ist die Alternative zum Kofferraum auf zwei Rädern, um auch mit Gepäck flexibel am Stadtverkehr vorbei zu fahren. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie die Rückenbelastung reduzieren. Und finden Sie sportliche Fahrradrucksäcke von Deuter und Vaude bei Galeria Kaufhof! Hier bestellen Sie Fahrradrucksäcke zu günstigen Preisen online.

Auf den notorisch verstopften Straßen einer größeren Stadt ist das Fahrrad das flexibelste Transportmittel. Nur der Kofferraum lässt zu wünschen übrig. Ein Fahrradrucksack ist die günstige Kombination aus höchstem Komfort beim Tragen zu Fuß und auch während der Fahrt. Und die beste Möglichkeit, um auf dem spartanischen Rennrad ohne Gepäckträger dennoch das Nötigste dabeizuhaben.

Verschiedene Ausführungen legen einmal den Fokus auf extreme Beweglichkeit und minimale Einschränkung beim Kilometerzählen. Und dann wieder auf großes Volumen bei hohem Tragekomfort, damit auch nach einem vollgepackten Tag im Sattel und auf den Beinen nicht die Schultern schmerzen.

Generell besitzen Fahrradrucksäcke einen schmaleren Querschnitt und erreichen ihr Volumen durch eine längere Form. Damit bleibt auch ein großer Daypack schön windschnittig. Und das macht sich nicht nur auf dem Rennrad angenehm bemerkbar.

Backpacks in verschiedenen Größen

In den kleinen Backpacks mit unter zehn Litern Fassungsvermögen ist nur das Nötigste drin. Regenjacke, Handy, Portemonnaie, dazu auch noch etwas zu lesen und zu knabbern: Dafür reicht auch geringer Platz aus. Zudem vermindert ein kleiner, knapper Fahrradrucksack das Risiko, dass Sie sich für eine Tagesfahrt unangenehm vollpacken.

Für mittelgroße Exemplare in der Größe eines klassischen Daypacks ist, anders als bei den Wanderrucksäcken, der schmale Hüftgurt eine sinnvolle Sache. So bleibt die Ladung auch bei intensiver Pedalarbeit fest an ihrem Platz. Ergonomisch vorgeformte Träger wie bei den Fahrradrucksäcken von Deuter oder Vaude tun ihr übriges dazu.

Gerade bei einem geräumigen Fahrradrucksack wie dem Deuter Cross Bike in stylischem Schwarz oder dem modischen Vaude Hyper ist es wichtig, auf das Gewicht zu achten. Durch die sportlich gebeugte Haltung im Sattel legt sich beim Radfahren deutlich mehr Last direkt auf die Wirbelsäule. So kann ein zu schwerer Fahrradrucksack zu unangenehmen Verspannungen führen. Um die Rückenbelastung zu reduzieren gehört alles, was nicht wirklich im Rucksack benötigt wird, am besten in die Gepäckträgertaschen. Die finden Sie Seite an Seite mit vielseitigen Daypacks und Fahrradrucksäcken online bei Galeria Kaufhof!

SALE - Rucksäcke stark reduziert! Jetzt sparen >