Kulturtaschen – kultivierte Begleiter für Jetsetter und Globetrotter

Warum die klassische Kulturtasche nicht nur für Vielreisende ein Muss ist, woher sie ihren Namen hat und was alles hinein gehört: Galeria Kaufhof präsentiert den wichtigsten Reisebegleiter aller Zeiten und bietet hilfreiche Tipps rund um den Kauf. Jetzt online informieren und von den aktuellen Angeboten profitieren!

Was gehört zu den wichtigsten Accessoires rund ums Reisen? Natürlich der klassische Kulturbeutel, der heutzutage eher als Kulturtasche bezeichnet wird. Warum? Ganz einfach: Weil sich die unverzichtbaren Waschtaschen im Laufe der Zeit stetig weiter entwickelt haben und mittlerweile nicht nur in traditioneller Beutelform, sondern in vielen verschiedenen Formen erhältlich sind. Zum Beispiel als unkomplizierte Kulturrolle zum Aufwickeln, die oftmals mit einem Haken ausgestattet ist. So können Sie Ihre Kosmetik- bzw. Toilettentasche einfach auseinander rollen und aufhängen. Was gleich mehrere Vorteile auf einmal bietet:

1. In Kosmetiktaschen zum Aufhängen werden Ihre Toilettenartikel ordentlich, übersichtlich und griffbereit aufbewahrt, so dass Sie bei der Morgentoilette nicht lange suchen müssen.

2. Insbesondere bei der mobilen Nutzung von Gemeinschaftswaschräumen wie in Jugendherbergen oder beim Camping ist eine Hängekulturtasche einfach Gold wert. Sie muss nicht auf nasse Ablagen gestellt werden und kann ebenso schnell aus- wie wieder eingepackt werden.

3. Manche Menschen nutzen eine Waschtasche zum Aufhängen sogar im heimischen Badezimmer: Wenn es nicht viel Ablageflächen für Zahnpasta, Gesichtscreme & Co. gibt, sorgt eine ausrollbare Kulturtasche nämlich für eine ebenso platzsparende wie geordnete Aufbewahrung.

Was gehört in die Kulturtasche eigentlich alles hinein?

Der Inhalt einer Kulturtasche ist selbstverständlich von mehreren Faktoren abhängig: Erstens vom Geschlecht, weil eine Frau sicherlich mehr Kosmetikartikel benötigt als ein Mann, auch wenn die Männer in dieser Hinsicht deutlich aufgeholt haben. Und zweitens vom Alter, weil Kinder und Jugendliche oftmals mit den Basics auskommen, während die Haut reiferer Damen und Herren eine entsprechend aufwändigere Pflege braucht.

Auch die Art der Reise und das Reiseziel haben einen entscheidenden Einfluss. Und zwar nicht nur auf den Inhalt der Kulturtasche, sondern auch auf die Kulturtasche selbst. Denn Hand aufs Herz: Würden Sie zum Campen ein edles Necessaire aus feinstem Leder mitnehmen? Oder andererseits eine billige Kulturtasche aus Plastik im Bad eines 5-Sterne-Hotel auspacken wollen?

Das wichtigste Kriterium ist und bleibt jedoch die Reisezeitdauer, weil Sie für den Wochenendausflug natürlich nicht so viel einpacken müssen wie für die mehrwöchige Weltreise. Damit Sie beim Packen nichts vergessen, haben wir ein paar Checklisten für Sie zusammengestellt:

Die Basic-Ausstattung einer Kulturtasche:

  • Zahnbürste und Zahnpasta
  • Deodorant
  • Kamm und/oder Bürste
  • ggf. Hairstyling-Produkt wie Haarspray oder Haarwachs
  • Lieblingsparfum
  • Nagelschere, Feile und Pinzette für den Fall der Fälle
  • für Frauen: Make-up
  • für Männer: Rasierer

Die gehobene Ausstattung einer Kulturtasche (als Ergänzung zur Grundausstattung):

  • Tagespflege und Nachtcreme
  • Peeling für die wöchentliche Entfernung abgestorbener Hautschüppchen
  • Gesichts-Tonic für die porentiefe Reinigung
  • Concealer zum Abdecken von Hautunreinheiten
  • Ohrenstäbchen
  • Handcreme
  • Maniküre-Set
  • Näh-Set für abgerissene Knöpfe
  • Lippenpflege gegen spröde oder rissige Lippen
  • Sonnenmilch und Après-Soleil-Pflege
  • Reiseapotheke mit Pflaster, Wundsalbe und den wichtigsten Medikamenten gegen Schmerzen, Durchfall, Fieber, Erkältungen, Insektenstiche, Übelkeit und Sonnenbrand

Was Sie sonst noch über Kulturtaschen wissen sollten

Der Waschbeutel hat schon immer einen festen Platz in unserem Reisegepäck. Erfahren Sie bei Galeria Kaufhof, was es noch an Wissenswertem über die Kosmetiktasche zu wissen gibt.

Woher kommt eigentlich die Bezeichnung Kulturtasche?

Der Name stammt von dem lateinischen Wort "cultura" ab, das in deutscher Übersetzung "pflegen" bedeutet. Als Taschen für Pflegeprodukte sind Kulturtaschen somit eine Notwendigkeit für die tägliche Körperpflege, den wichtigsten Bestandteil zivilisierter Körperkultur.

Kulturtasche – lieber aus Leder oder Nylon?

Von der handlich kleinen Kosmetiktasche, die auch in die Handtasche passt, bis zum geräumigen Kulturbeutel mit mehreren Innentaschen und –fächern: Bei Galeria Kaufhof finden Sie Kulturtaschen in allen erdenklichen Formen, Größen und Farben wie schwarz, braun, blau, rot, weiß oder bunt gemustert. Auch in puncto Material haben Sie die Wahl und können Ihren neuen Begleiter aus edlem Echtleder, hochwertigem Kunstleder oder pflegeleichtem Polyester bestellen.

In erster Linie handelt es sich hierbei um eine reine Geschmacksfrage. Während Ledertaschen als besonders exklusiv gelten, sind abwaschbare Travel Kits aus Kunstfasern deutlich unkomplizierter. Sie nehmen es auch nicht übel, wenn sie einmal richtig nass werden.

Lassen Sie sich im Online-Shop von Galeria Kaufhof doch einfach die aktuellen Modelle von Vaude, Jack Wolfskin, Chiemsee und anderen innovativen Marken vorstellen!

SALE - Taschen stark reduziert! Jetzt sparen >