Lederrucksäcke – stilvolle und treue Begleiter fürs ganze Leben

Warum ein Lederrucksack noch langlebiger ist als robuste Rucksäcke aus Synthetik und wie Sie echte Lederrucksäcke pflegen sollten: Galeria Kaufhof bietet wissenswerte Informationen rund um Lederwaren und präsentiert aktuelle Angebote von Picard, Bree, Tumi und weiteren namhaften Marken. Jetzt online shoppen!

Was ist noch praktischer als ein strapazierfähiger Rucksack aus robusten Kunstfasern? Natürlich ein echter Lederrucksack! Denn auch wenn Rucksäcke aus Nylon, Kunstleder & Co. als besonders pflegeleicht gelten und in der Regel viel günstiger zu haben sind: Der gute alte Lederrucksack bietet viele Vorteile, die seine Kollegen aus anderen Materialien einfach nicht haben.

  • Ein Lederrucksack ist besonders robust, reißfest und langlebig
  • Echtleder gehört zu den nachwachsenden Rohstoffen und ist somit auch in ökologischer Hinsicht besser als künstliche Materialien
  • Insbesondere Glattleder gilt als witterungsbeständig, atmungsaktiv und pflegeleicht
  • Während herkömmliche Rucksäcke im Laufe der Zeit "schmuddelig" werden, entwickelt ein echter Lederrucksack seine ganz eigene Patina und wird mit jedem Tragen schöner
  • Gemessen an der Langlebigkeit ist ein Lederrucksack überraschend günstig

Kein Wunder also, dass Lederrucksäcke als Business- und Freizeitrucksäcke gleichermaßen beliebt sind. So finden Sie bei Galeria Kaufhof eine umfangreiche Auswahl aktueller Lederwaren für anspruchsvolle Damen und Herren. Vom multifunktionalen Damenrucksack, der mit wenigen Handgriffen in eine Umhängetasche umgewandelt werden kann, bis zum repräsentativen Laptoprucksack mit gepolstertem Laptopfach, großem Hauptfach und diversen Außentaschen: Wählen Sie Ihren neuen Begleiter einfach per Mausklick!

Wie Sie Ihren neuen Lederrucksack pflegen sollten

Um Ihren neuen Lederrucksack optimal vor Nässe und Schmutz zu schützen, sollten Sie ihn bereits vor dem ersten Tragen imprägnieren. Natürlich mit einem speziellen Imprägnierspray, das übrigens am besten im Freien angewendet werden sollte: Halten Sie die Spraydose etwa 30 cm entfernt und sprühen Sie die Oberfläche gleichmäßig von allen Seiten ein.

Auch das Einfetten gehört zu einer optimalen Lederpflege dazu

Neben einer regelmäßigen Imprägnierung empfiehlt sich die gelegentliche Behandlung mit speziellem Lederfett. So wird der Lederrucksack vor Rissen und Trockenheit geschützt, was ihn erstens unempfindlicher macht und zweitens schöner aussehen lässt.

Was tun, wenn Ihr Lederrucksack nass geworden ist?

Bitte legen Sie Ihren Lederrucksack niemals zum Trocknen auf die Heizung, weil die Oberfläche davon brüchig werden kann. Sollten Sie doch einmal in einen überraschenden Regenschauer geraten, stopfen Sie das gute Stück einfach mit Zeitungspapier aus und lassen Sie ihm ein bisschen Zeit.

Für die Aufbewahrung ist ein Staubbeutel ideal

Nicht nur große Hitze schadet der Oberflächenstruktur von Echtleder. Auch UV-Strahlen und Staub können auf Dauer sichtbare Schäden verursachen. Deshalb sollten Sie Ihren Lederrucksack bei Nichtbenutzung im speziellen Staubbeutel aufbewahren.

Gut zu wissen

Ganz gleich, in welcher Farbe Sie Ihren neuen Lederrucksack kaufen wollen: Bei Galeria Kaufhof finden Sie moderne Lederrucksäcke in schwarz, braun, cognac, rot und weiteren beliebten Farben.

SALE - Rucksäcke stark reduziert! Jetzt sparen >