Galeria Kaufhof selbst oder über seine Holding HBC beteiligt sich an internationalen und nationalen Initiativen.
Galeria Kaufhof selbst oder über seine Holding HBC beteiligt sich an internationalen und nationalen Initiativen.

Gemeinsam mit anderen für Nachhaltigkeit

Galeria Kaufhof ist davon überzeugt, dass viele Nachhaltigkeitsprojekte erst in der Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen, wissenschaftlichen Experten, Politik und Zivilgesellschaft erfolgreich und wirksam sein können. Daher beteiligt sich das Warenhausunternehmen selbst oder über seine Holding HBC an internationalen und nationalen Initiativen.

Wir sind Mitglied folgender Initiativen

UN Global Compact Logo

UN Global Compact

Umsetzung der 10 Prinzipien zu Menschenrechten, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung ins Unternehmenshandeln
 

Business Social Compliance Initiative (BSCI) Logo

Business Social Compliance Initiative (BSCI)

Überprüfung der Arbeitsbedingungen in den Produktionsstätten in so genannten Risikoländern und Weiterentwicklung der Lieferanten

Alliance for Bangladesh Worker Safety Logo

Alliance for Bangladesh Worker Safety

Unterstützung der Maßnahmen zu verbessertem Brandschutz und Gebäudesicherheit in den Fabriken in Bangladesch, Unterstützung sicherer und Bannung als unsicher deklarierter Fabriken

California Transparency in Supply Chains Act Logo

California Transparency in Supply Chains Act

Durchführung und Offenlegung von Maßnahmen zur Reduktion von Kinder- und Zwangsarbeit in der gesamten Lieferkette

Fur Free Retailer Program Logo

Fur Free Retailer Program

Kein Verkauf von Kleidung, Accessoires oder anderer Produkte, die echten Pelz enthalten