Cava: Der elegant fruchtige Schaumwein aus Katalonien

Der Cava findet mit jeder Saison mehr Liebhaber. Lang fanden die Schaumweine aus Katalonien im Schatten der bekannteren Cousins, namentlich Sekt und Champagner, in Deutschland kaum Beachtung. Lesen Sie, was den Cava so einzigartig macht und bestellen Sie hervorragende Bruts überraschend günstig bei Galeria Kaufhof.

Der Cava ist eine der bekanntesten Spezialitäten aus Katalonien, der spanischen Region um Barcelona. Der elegante Schaumwein ist in Deuschland weniger bekannt als Champagner, deutscher Sekt oder italienischer Prosecco. Dabei zeichnet sich Cava durch beachtliche Qualitäten aus, bei denen Kenner und Liebhaber herb-spritziger Weine voll auf ihre Kosten kommen.

Mit seiner cremigen Struktur, gehaltvollen Basisnoten und frischen, hellen Zitrustönen erinnern gelungene Cavas an die großen Cousins aus der Champagne. Allerdings würden Sie solche spritzigen Charaktere dort kaum zu so günstigen Preisen zu sehen bekommen.

Seltene Rebsorten für einen eigenständigen Charakter

Die Rebsorten, aus denen Cava traditionell hergestellt wird, sind außerhalb Kataloniens fast unbekannt. Xarel·lo, Macabeo und Parellada stehen für den Cava in seiner ursprünglichsten Form. Daneben haben sich auch modernere Formen mit Chardonnay und anderen weißen Trauben entwickelt, die neben den klassischen Cuvées Bestand haben.

Seinen eigenständigen Charakter entwickelt ein Cava ausschließlich in Flaschengärung. Für eine konstant kühle Lagerung nutzen die katalonischen Winzer unterirdische Gewölbekeller. Von ihnen hat der Cava auch seinen Namen: Cava heißen auf katalonisch die kühlen Felsenkeller, im Unterschied zu den ebenerdigen Bodegas, wo die klassischen Rot- und Weißweine lagern.

Das Alter des Cavas erreicht nicht ganz den Durchschnitt des Champagners. Doch auch der Spanier verbringt sehr viel Zeit im Keller und darf lange und ungestört auf der Hefe liegen. Mindestens neun Monate reift jede Flasche. Eine Besonderheit älterer Cavas sind die typisch spanischen Altersangaben Reserva und Gran Reserva. Cava Reservas reifen 18 Monate. Ein Gran Reserva verlässt den Keller erst nach zweieinhalb Jahren.

Freixenet: Schaumwein aus dem Alto Penedès

Der international bekannteste Cava kommt aus dem traditionsreichen Haus Freixenet. Das katalonische "x" spricht sich im deutschen übrigens wie das "g" in "Garage". Das Weingut liegt in der Region Alto Penedès, die für ihr exzellentes und vielfältiges Klima und das spannende Terroir berühmt ist.

Ein Freixenet Cordon Negro Brut ist ein tolles Beispiel dafür, was den spanischen Schaumwein einzigartig macht. Die drei Grundweine werden nach sechs Monaten Reifezeit vermählt und erleben anschließend die zweite Gärung über zwei Jahre in der Flasche. Das Ergebnis ist ein vollmundiger und ausgesprochen fruchtiger Brut.

Genießen Sie den charakterstarken, spanischen Schaumwein zu Fisch, Austern und als Aperitif! Etwas milder als Sec oder herbtrocken als Brut: Elegant fruchtige Cavas aus Katalonien bestellen Sie bei Galeria Kaufhof online.

20% auf Gin & Vodka! Jetzt sparen >