Dornfelder – einer der beliebtesten Rotweine aus Deutschland!

Die Rotweinsorte Dornfelder erfreut sich weit über Deutschlands Grenzen hinaus großer Beliebtheit. Vom sortenreinen Qualitätswein halbtrocken bis zur Cuvée mit Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot noir und Dunkelfelder vom Weingut Dr. Steiner: Bei Galeria Kaufhof präsentieren deutsche Winzer ihre besten Tropfen!

Zu den beliebtesten Rotweinsorten Deutschlands gehört die rote Rebsorte Dornfelder: Die edle Weinrebe mit den schwarzen Beeren stammt aus Baden-Württemberg, wurde im Jahr 1955 gezüchtet und ist eine Kreuzung aus Helfensteiner und Heroldrebe.

Aufgrund ihrer intensiven Farbe erfreut sich diese frühreifende Rotweinsorte vor allem als Verschnittwein großer Beliebtheit, da sie weniger farbintensiven Trauben mehr optische Tiefe verleiht.

Mittlerweile gibt es allerdings auch immer mehr sortenreine Weine aus Dornfelder Trauben, die sich übrigens auch als Tafeltrauben eignen. Verschiedene Rotweine, die zu 100% aus Dornfelder Beeren gekeltert werden, sind bereits mit diversen Prämierungen ausgezeichnet worden.

Was zeichnet Dornfelder Rotweine aus?

Dornfelder Rotwein ist allgemein bekannt für seine schwarzrote Farbe und seinen fruchtigen Geschmack. Er gilt als besonders harmonisch, zumal er über einen moderaten Säuregehalt verfügt, was vor allem für säureempfindliche Weinliebhaber interessant sein dürfte.

Durch seinen hohen Gerbstoffanteil (Tannine) wirkt dieser Rotwein üblicherweise sehr trocken. Wobei der Tanningehalt des Weines nach dem Ausbau in Eichenholzfässern (Barrique) meist geringer ist als zuvor, so dass auch halbtrockene Weine erhältlich sind.

In welchen deutschen Weinregionen wird Dornfelder angebaut?

Dornfelder ist selbstverständlich nicht nur in der Heimatregion Baden-Württemberg zu finden. Auch in anderen bedeutenden Weinbaugebieten Deutschlands werden die schwarzen Trauben angepflanzt.

Die wichtigste Weinregion für die rote Rebe ist das Bundesland Rheinland-Pfalz mit den Anbaugebieten Rheinhessen, Pfalz, Nahe, Mosel-Saar-Ruwer, Ahr und Mittelrhein. In Bayern, Hessen sowie den neuen Bundesländern nehmen die deutschen Rotweintrauben ebenfalls eine wichtige Rolle ein.

Mit welchen anderen Rebsorten wird Dornfelder verschnitten?

Die deutsche Rebsorte Dornfelder wird primär mit französischen Rotweinsorten verschnitten. Von Cabernet Sauvignon über Merlot bis zum noblen Spätburgunder (Pinot noir), der auch als Blau- bzw. Schwarzburgunder bekannt ist: Cuvées aus Dornfelder und anderen roten Trauben versprechen höchsten Genuss.

So sind viele der Dornfelder Rotweine, die im Genießer-Shop von Galeria Kaufhof zu finden sind, ausgezeichnete Qualitätsweine bestimmter Anbaugebiete (Q.b.A.). Lassen Sie sich die aktuellen Empfehlungen für Ihren Weinkeller vorstellen und profitieren Sie vom stressfreien Weinversand zu günstigen Preisen!

20% auf Gin & Vodka! Jetzt sparen >