Montepulciano – eine der beliebtesten Rotweinsorten Italiens!

Genießen Sie gern italienische Weine der roten Rebsorte Montepulciano? Vom Brindisi Riserva DOC Fiamme Nere rosso bis zum Cannonau di Sardegna DOC Cantine di Dolianova Rotwein: Bei GALERIA Kaufhof finden anspruchsvolle Weinkenner ausgesuchte Tropfen aus der ganzen Welt. Einfach online bestellen!

Die rote Rebsorte Montepulciano stammt aus Italien und zählt zu den wichtigsten roten Reben des Landes. Die blauschwarzen Trauben benötigen viel Sonne und werden hauptsächlich in den Weinregionen Umbrien, Marken, Apulien sowie den Abruzzen angebaut.

Montepulciano gibt es sowohl sortenrein als auch im Verschnitt mit anderen italienischen und internationalen Rebsorten wie Negroamaro, Malvasia Nera, Cabernet Sauvignon, Merlot und Sangiovese.

Wodurch zeichnet sich Montepulciano Rotwein aus?

Ob als sortenreiner Rotwein oder als feine Cuvée: Montepulciano verfügt über einen vollen Körper, ist bekannt für eine samtige Textur und zeichnet sich durch feine Aromen von dunklen Beeren, Kirschen und Gewürzen aus. Gelegentlich sind auch Anklänge von Pflaumen- und Tabaknoten wahrnehmbar.

Sehr charakteristisch für die alkoholreichen Rotweine sind ihre hohe Qualität, ihre brillante Farbintensität und ihre würzige Finesse. Trotz ihres guten Lagerpotenzials können diese Weine übrigens auch sehr gut jung genossen werden.

Ein Montepulciano d'Abruzzo darf in keinem Weinkeller fehlen

Bei einem Montepulciano d'Abruzzo handelt es sich um einen sortenreinen Rotwein, der für gewöhnlich zu 100% aus der gleichnamigen Rebsorte gekeltert wird, aber auch einen Anteil von maximal 15% an Sangiovese Trauben enthalten darf.

Der DOC-Wein mit kontrollierter Herkunft wird in einigen Weinbaugebieten der Abruzzen angebaut, zum Beispiel in den Provinzen L'Aquila, Chieti, Teramo und Pescara. Der Rotwein reift etwa 12 Monate im Holzfass (als Riserva sogar mindestens 24 Monate), präsentiert sich in einem tiefen Rubinrot mit violetten Reflexen und bietet eine großzügige Lagerfähigkeit.

Auch immer eine gute Empfehlung: der Vino Nobile di Montepulciano

Der Vino Nobile di Montepulciano zeichnet sich durch eleganten Körperreichtum aus, stammt aus dem gleichnamigen Städtchen im Süden der Toskana, wird aber nicht aus der gleichnamigen Rebsorte gekeltert. Stattdessen gehört er zu den drei großen Sangiovese Weinen der norditalienischen Weinregion.

Seinen Namen "Vino Nobile", der in deutscher Übersetzung "edler Wein" bedeutet, verdankt dieser dunkelrote Rotwein der Tatsache, dass kein geringerer als Papst Paul III. ihn reservierte. Außerdem war es nur wirklich noblen Familien gestattet, diesen Tropfen herzustellen.

Vino Nobile di Montepulciano wird traditionsgemäß zu mindestens 70% aus Sangiovese Trauben gekeltert, darf aber auch mit anderen bestimmten Rebsorten wie Trebbiano, Canaiolo und Malvasia Bianca Lunga verschnitten werden.

Gut zu wissen: Der Vino Nobile di Montepulciano ist ein exklusiver Qualitätswein mit DOCG-Status (Denominazione di Origine Controllata e Garantita), also mit kontrollierter und garantierter Herkunft.

Tipp: Wer eine kostengünstige Alternative sucht, ist mit dem Rosso di Montepulciano gut beraten, der gewissermaßen eine Junior-Variante des großen DOCG-Weines ist.

Jetzt online bei GALERIA Kaufhof bestellen und per Weinversand ins Haus liefern lassen!

NUR HEUTE!
15% Rabatt auf Whisky! Jetzt sparen >