Spätburgunder – seidig, sinnlich und mit fruchtigem Bukett!

Genießen Sie gern edle Weine aus der Rebsorte Spätburgunder? Vom vollmundigen Blauburgunder Rotwein aus Deutschland bis zum Moet & Chandon Champagner Brut Imperial aus Pinot Meunier, Chardonnay und Pinot Noir: Renommierte Winzer aus der ganzen Welt präsentieren bei Galeria Kaufhof ihre besten Tropfen!

Zu den hochwertigsten und traditionsreichsten Weinreben gehört der Spätburgunder: Die rote Rebsorte stammt von einer Wildrebe ab, wurde im französischen Weinanbaugebiet "Bourgogne" (Burgund) bereits zur Zeit der alten Römer kultiviert und ist heute weltbekannt für erlesene Rotweine.

So ist die Edelrebe mittlerweile nicht nur in vielen Weinbauregionen Frankreichs zu finden, sondern auch in Deutschland, Österreich, Italien, Spanien, Rumänien sowie der Schweiz. Selbst außerhalb Europas erfreut sich der Spätburgunder großer Beliebtheit: Von A wie Australien über Neuseeland, Südafrika und Chile bis zu den USA (Kalifornien).

Da die dunkelblauen Spätburgunder Trauben weltweit in vielen Ländern angebaut werden, kursieren entsprechend viele Namen für diese edle Weinrebe. Die gebräuchlichsten sind Blauer Spätburgunder, Pinot noir, Pinot nero, Blauburgunder und Schwarzburgunder.

Was zeichnet die Weine aus Spätburgunder aus?

Spätburgunder Rotweine präsentieren sich in einem hellen, frischen Rot und haben einen vollmundigen Geschmack mit fruchtigen Noten von Beeren, Kirschen und Pflaumen. Auch feine Nuancen von Heckenrosen, Veilchen, Kräutern, Holz und Herbstlaub zeichnen diese edlen Weine aus.

Ob trocken, halbtrocken oder lieblich: Spätburgunder passt nicht nur hervorragend zu Schweinebraten, sondern auch zu Wild, Käse und vielen weiteren Speisen und Gerichten.

Mit welchen Rebsorten wird Spätburgunder verschnitten?

Normalerweise wird Spätburgunder sortenrein gekeltert, aber auch in Cuvées entfalten die edlen Trauben ihren einzigartigen Geschmack. Als Verschnittpartner eignen sich zum Beispiel:

  • Saint Laurent (St. Laurent)
  • Cabernet Sauvignon
  • Merlot
  • Dornfelder
  • Dunkelfelder
  • Blauer Portugieser

Aus Spätburgunder wird auch Champagner gemacht

Aufgrund ihrer hohen Qualität und ihres herausragenden Geschmacks werden Spätburgunder Trauben auch zur Herstellung von Champagner, Crémants und Sekt verwendet.

Oftmals im Verschnitt mit den weißen Rebsorten Chardonnay und Pinot Meunier (Schwarzriesling bzw. Müllerrebe) entstehen edelste Schaumweine für anspruchsvolle Kenner.

Handelt es sich um sortenreinen moussierenden Weißwein aus Pinot noir und/oder Schwarzriesling (Pinot Meunier), so wird dieser unter dem Namen Blanc de Noir angeboten.

Vom Rotwein trocken, halbtrocken oder lieblich bis zum Champagner oder Sekt: Nutzen Sie bei Galeria Kaufhof den komfortablen Weinversand und kaufen Sie edelste Tropfen einfach auf Rechnung!

20% auf Gin & Vodka! Jetzt sparen >