Bratenthermometer – nicht nur für Fleischliebhaber ein Muss

Ob mechanisches oder digitales Bratenthermometer: Wer beim Schmoren, Backen & Co. für die perfekte Temperatur sorgen will, findet im Onlineshop von Galeria Kaufhof die allerneuesten Innovationen namhafter Markenhersteller. So haben Sie die Kerntemperatur Ihres Bratens immer im Blick!

Essen Sie gern herzhafte Bratengerichte wie Schmorbraten, Gänsebraten, Schweinebraten, Rinderbraten & Co.? Dann wissen Sie sicher längst, dass derartige Gerichte gleich doppelt so gut schmecken, wenn man ein zuverlässiges Bratenthermometer benutzt. Vor allem bei empfindlichen Fleischarten wie beispielsweise Roastbeef ist die regelmäßige Kontrolle der Bratentemperatur unverzichtbar. Ein hochwertiges Bratenthermometer gehört also in jeden Haushalt anspruchsvoller Fleischliebhaber und Gourmets.

Selbst viele Vegetarier nutzen regelmäßig ein Bratenthermometer, um verschiedene Köstlichkeiten zur richtigen Zeit aus dem Ofen zu holen. Das eignet sich vielleicht nicht gerade für Sojabraten, aber dafür beim Selberbacken von Kuchen und Torten. Schließlich kann man mit einem Bratenthermometer nicht nur die Kerntemperatur von Bratengerichten, sondern auch von Backwaren messen. Wie? Ganz einfach: Jedes Bratenthermometer ist mit einem langen, spitzen Dorn ausgestattet, der als Sonde in die Mitte des Garguts gesteckt wird. Der Messfühler zur Temperaturbestimmung befindet sich an der Spitze des Bratenthermometers, so dass die zentrale Bratentemperatur exakt bestimmt werden kann.

Ein herkömmliches mechanisches Bratenthermometer ist hitzebeständig und kann während der gesamten Garzeit im Gargut stecken bleiben. Ein modernes digitales Bratenthermometer verfügt neben der hitzebeständigen Sonde über einen elektronischen Temperatursensor. Sofern die Sonde und die Anzeige fest miteinander verbunden sind, darf ein digitales Bratenthermometer nicht im Gargut bleiben. Es wird lediglich gelegentlich zur Kontrolle hineingesteckt und gleich wieder herausgezogen. Es gibt aber auch digitale Bratenthermometer, bei denen die Sonde über ein hitzebeständiges Kabel oder über eine moderne Funkübertragung mit der Anzeige verbunden ist. In diesem Fall kann selbstverständlich auch ein digitales Bratenthermometer während der gesamten Garzeit im Gargut verbleiben. So oder so, die digitale Anzeige ist an Genauigkeit einfach nicht zu schlagen.

Bratenthermometer digital oder mechanisch? Sie haben die Wahl!

Wenn Sie ein neues Bratenthermometer kaufen wollen, sollten Sie zunächst entscheiden, ob es ein mechanisches oder ein digitales sein soll. Mechanische Modelle gelten als besonders unkompliziert, sind in der Regel günstiger als digitale und können während der gesamten Garzeit im Gargut stecken bleiben. So können Sie jederzeit einen Blick auf die Temperaturanzeige werfen und haben die permanente Kontrolle.

Trotzdem spricht noch mehr für ein digitales Bratenthermometer: Digitale Bratenthermometer sind nämlich präziser als herkömmliche mechanische, was ein punktgenaues Garen ermöglicht und vor allem anspruchsvolle Kochprofis begeistert. Außerdem gibt es heutzutage sogar digitale Bratenthermometer mit kabelloser Funkübertragung, deren Temperatursonde ebenfalls die gesamte Garzeit im Gargut verbleiben kann. Sämtliche Daten werden per Funk an den Empfänger übermittelt, der sich sicher und kühl außerhalb des Ofens befindet. So bekommt man stets die aktuelle Bratentemperatur angezeigt – und die Ofentemperatur gleich dazu. Perfekte Ergebnisse und lecker saftiges Fleisch ist so keine Glücks- oder Gefühlssache mehr.

Darüber hinaus ist ein digitales Bratenthermometer mit einem praktischen Timer sowie einem akustischen Alarm ausgestattet. So geht beim Schmoren und Backen garantiert nichts mehr schief. Sie müssen nicht einmal mehr in der Küche aufpassen und können die Zwischenzeit sinnvoll für andere Tätigkeiten im Haushalt nutzen.

Profitieren auch Sie von modernster Technik zu moderaten Preisen. Lassen Sie sich jetzt online bei Galeria Kaufhof die neuesten Highlights von Rösle, Gefu, WMF und anderen renommierten Marken vorstellen. Hier ist ganz bestimmt auch für Ihre individuellen Ansprüche das perfekt passende Angebot dabei.

Bratenthermometer – von WMF, Rösle, Gefu oder einer anderen Marke?

Wer ein möglichst günstiges Bratenthermometer kaufen will, findet bei Galeria Kaufhof bereits ab unter 10 Euro hochwertige Markenqualität. Zum Beispiel ein mechanisches Bratenthermometer von der Eigenmarke Galeria home. Das Messgerät wird einfach in das Fleisch gesteckt und zeigt die optimalen Temperaturen für Geflügel, Schweinefleisch, Lamm & Hammel, Rinder- und Kalbsbraten, Rind medium sowie blutiges Rindfleisch bzw. Roastbeef an.

Noch ein bisschen mehr Komfort bietet das Gefu 3 in 1 Bratenthermometer, das auch als Ofenthermometer einsetzbar ist und darüber hinaus sogar eine Niedergar-Temperaturanzeige bietet. Und falls Sie an Ihre Küchenausstattung ebenso hohe Ansprüche stellen wie an sich selbst, sollten Sie am besten ein digitales Bratenthermometer bestellen. Ob Sie sich für das Gefu Händi Bratenthermometer mit Funkübertragung entscheiden oder das Rösle Bratenthermometer mit Messbereich von -20 bis +250°C, dessen Digitalanzeige wahlweise auf Deutsch, Englisch oder Französisch eingestellt werden kann: Mit einem modernen Bratenthermometer gelingen Ihnen die vorzüglichsten Bratengerichte auf den Punkt.

Entspanntes Grillen dank Technik

Eine der schönsten Seiten des Sommers ist wohl das Grillen. Draußen an der frischen Luft zu kochen und leckere Gerichte, die dank der hohen Temperaturen auf dem Grill ganz besondere Röstaromen entwickeln können: Das ist Summer-Feeling pur. Für den Grillmeister ist das Barbecue-Fest aber oft auch mit etwas Stress oder zumindest Anspannung verbunden.

Ständiges Wenden des Grillguts aus Angst es könnte etwas anbrennen ist eher kontraproduktiv. Auch das Anschneiden des Steaks um einen Blick ins Innere werfen zu können, sollte nach Möglichkeit vermieden werden. So tritt lediglich der gute Fleischsaft aus und verbrennt im Grill. Das Fleisch wird trocken, zäh und ungesunde Rückstände des Rauches setzen sich im Fleisch fest.

Benutzen Sie auch in dieser Situation ein Einstichthermometer und Sie können entspannt dabei zusehen, wie aus einem rohen Stück Fleisch eine echte Delikatesse wird. Mit dem Grillthermometer verpassen Sie den perfekten Garpunkt sicher nie mehr! Begeistern Sie Ihre Gäste mit saftigen Steaks vom Grill und verdienen Sie sich wahrhaftig den Titel des "GrillMEISTERS".

Sichern Sie sich bei Galeria Kaufhof Ihr gewünschtes Angebot per Mausklick und werfen Sie bei der Gelegenheit auch einen Blick auf die weiteren innovativen Küchenhelfer. Von A wie Allesschneider über Kochlöffel, Pfannenwender, Knoblauchpresse, Gewürzmühle und vieles mehr bis zum Zwiebelhacker: Hier finden Sie wirklich alles, was anspruchsvolle Hobby- und Profiköche von heute brauchen. So macht nicht nur das Zubereiten, Kochen und Backen noch mehr Spaß, sondern auch das Einkaufen.

20% auf Töpfe & Pfannen von Fissler! Jetzt sparen >