Elektrische Kaffeemühle – denn frisch gemahlen schmeckt’s am besten

Frisch gemahlen schmeckt der schwarze Muntermacher einfach am besten. Glücklicherweise muss heute niemand mehr mit mühsamen Kurbeln die geröstete Bohne zerkleinern. Dafür gibt es heute elektrische Kaffeemühlen! Bestellen Sie hochwertige Küchengeräte online bei Galeria Kaufhof.

Bereits seit vielen Generationen gehört eine Kaffeemühle zur obligatorischen Küchengrundausstattung echter Kaffeeliebhaber. Schließlich kann man damit nicht nur frisch gemahlenes Espresso- und Kaffeepulver herstellen, sondern auch die Feinheit des Pulvers individuell bestimmen.

Während beispielsweise das Kaffeepulver für klassischen Filterkaffee etwas gröber gemahlen wird, empfiehlt es sich für spezielle Espresso- oder Mokka-Spezialitäten, eine feinere Mahlstärke zu wählen. Die angesagte French Press benötigt wiederum einen recht groben Mahlgrad. Wenn Sie gerne zwischen verschiedenen Zubereitungs-Methoden für Ihren Muntermacher wechseln, haben Sie beim Einkauf ein Problem: In welcher Mahlgrad soll ich mein Pulver einkaufen? Dann doch lieber mit Hilfe einer praktischen elektrischen Kaffeemühle die Kaffeebohnen jedes mal individuell und frisch mahlen!

Ganz gleich, ob man schärfer geröstete Espresso- oder fein geröstete Kaffeebohnen verwendet: Während man die kleinen schwarzen Bohnen zu einem frischen Pulver verarbeitet, zieht bereits ein köstliches Kaffeearoma durch die Küche. Die Vorfreude auf das aromatische Heißgetränk wird so gleich noch ein bisschen größer. Aber das Beste ist: Kaffeepulver gibt es heutzutage auf Knopfdruck. Klassische Kegelmühlen mit handbetriebener Kurbel verlangten früher durch die manuelle Bedienung eine entsprechende Anstrengungen. Man musste sich seinen frisch gemahlenen Kaffee schwer verdienen. Heutzutage hat der moderne Koffein-Liebhaber natürlich eine elektrische Kaffeemühle zu Hause, die einfach auf Knopfdruck die ganze Arbeit erledigt.

Darüber hinaus gibt es elektrische Kaffeemühlen mittlerweile in vielen verschiedenen Ausführungen für wirklich jeden Anspruch. Die klassischen Propellermühle ist mit einem sich drehenden Schlagmesser ausgestattet und wird auch Schlagmühle genannt. So genannten Scheiben- oder Flachmühlen zerkleinern die Bohnen mit zwei sich gegeneinander drehenden Mahlscheiben. Als besonders beliebt gilt allerdings die elektrische Kaffeemühle mit Kegelmahlwerk, oberem Vorratsbehälter und unterem Auffangbehälter.

Bei Galeria Kaufhof haben Sie die Wahl: Welche Mühle ziehen Sie vor?

Elektrische Kaffeemühle von KitchenAid, Siemens und weiteren Marken

Wer möglichst wenig Geld für seine elektrische Mühle ausgeben will, sollte die modernen Schlagmaschinen von Siemens kennenlernen wie beispielsweise die "MC 23200": Die handlich kleine elektrische Kaffeemühle ist mit einem leistungsfähigen Schlagmesser und einer Mahlschale aus robustem Edelstahl ausgestattet. Zu Ihrer Sicherheit ist sie nur bei aufgesetztem Deckel betriebsfähig. Darüber hinaus verfügt sie auch noch über einen innovativen Sicherheitstastschalter. Auch wenn es um Genuss geht, geht die Sicherheit vor!

Oder soll es lieber eine elektrische Kaffeemühle mit Scheibenmahlwerk sein? Auch die können Sie bei Galeria Kaufhof bereits für unter 50 Euro kaufen und zeitsparend ins Haus schicken lassen. Zum Beispiel das Modell "KM 3874" von Severin. Das Gerät überzeugt mit strapazierfähigem Edelstahlmahlwerk, individuell einstellbarem Mahlgrad, abnehmbarem Auffangbehälter und praktischem Bohnencontainer.

Und falls Sie maximale Power im modernen Design zu schätzen wissen: Werfen Sie im Onlineshop doch einfach mal einen Blick auf die elektrische Kaffeemühle "Artisan" von der US-amerikanischen Erfolgsmarke KitchenAid. Dieses Topmodell mahlt schon bei niedrigen Umdrehungszahlen sehr gleichmäßig feines Kaffeepulver. Dadurch entsteht weniger Reibungshitze und der Kaffee behält bis zum Aufbrühen sein volles Aroma.

Dank der einstellbaren Umdrehungszahl eignet sich die "Artisan" nicht nur zum Kaffeemahlen. Auch fetthaltige Nüsse und Mohn kann ohne "ausölen" fein gemahlen werden. Reinigen Sie nach der "Zweckentfremdung" Ihrer Kaffeemühle das Mahlwerk gründlich. Das Mahlwerk ist bei dem Markenmodell besonders gut zu erreichen und kann so gut gereinigt werden. Benutzen Sie dafür einfach einen harten Pinsel und entfernen Sie damit alle Rückstände aus dem Mahlwerk. Auch der Auffangbehälter sollte regelmäßig ausgebürstet und mit einem feuchten Tuch ausgewischt werden. Verwenden Sie nach Möglichkeit keinen Reiniger. Die Rückstände des Reinigers gelangen letztlich in Ihr geliebtes Heißgetränk und können so den Genuss deutlich trüben.

Fett- und Ölrückstände im Mahlwerk entfernen Sie am besten mit einem kleinen Trick: Mahlen Sie einfach eine Portion Reis. Der Reis nimmt das überschüssige Öl auf und verklebt nicht. Die Reis-Reste sind geschmacksneutral und natürlich völlig ungiftig.

Sie selbst wissen am besten welche Kaffeemengen Sie benötigen. Trinken Sie sehr viel von dem aromatischen Muntermacher oder sind Sie Gelegenheits-Genießer? Haben Sie einen Kaffeevollautomaten, der das Mahlen eigentlich schon selbst übernimmt? Benötigen Sie die Mühle also nur als "Notlösung", wenn der Vollautomat einmal streiken sollte? Reicht eine Einsteigermühle oder möchten Sie als absoluter Kaffeeliebhaber ein Topmodell kaufen? Für welche elektrische Kaffeemühle Sie sich auch entscheiden: Bei Galeria Kaufhof profitieren Sie von bester Markenqualität zu überzeugend günstigen Preisen!

NUR HEUTE!
20% Rabatt auf ausgewählte Küchenartikel! Jetzt sparen >