Feuerzangenbowle – so wird einem warm an kalten Wintertagen

Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, wird sie wider herausgeholt: Die Feuerzangenbowle. Das leckere Heißgetränk mit dem guten Schuß Alkohol macht an kühlen Tagen warm und munter! Bestellen Sie schicke Feuerzangenbowlen-Sets online bei Galeria Kaufhof und machen Sie es sich gemütlich!

Die Feuerzangenbowle gehört wohl zu den absoluten Klassikern unter den saisonalen Heißgetränken. Nicht erst seit Heinz Rühmanns berühmten Filmeklassiker "die Feuerzangenbowle", in dem sich Heiz Rühmann nochmal als Schüler unter die Pennäler schmuggelt und allerhand Unfug anstellt, ist diese Weiterentwicklung des Glühweins absoluter Kult. Schon zu Großmutters Zeiten hat man es sich an kalten Wintertagen mit Freunden um eine Feuerzangenbowle gemütlich gemacht. Das passende stilvolle Bowle-Set bekommen Sie natürlich online bei Galeria Kaufhof, komplett mit verchromten Rechaud und Feuerzange, Zuckerhut, Schöpflöffel und Gläsern.

So gelingt die leckere Feuerzangenbowle

Natürlich hat für diesen Getränke-Klassiker jeder sein eigenes Rezept, seine eigenen Vorlieben und seine eigenen Tricks, doch das Grundrezept dürfte in jedem Falle ähnlich sein.

Die Zutaten:

  • Etwa 2 Liter trockener Rotwein (z.B. Spätburgunder)
  • 2 Orangen (unbehandelt)
  • 2 Zitronen (unbehandelt)
  • Gewürze (je nach Geschmack Sternanis, Nelken, Zimt, fertiges Glühweingewürz...)
  • Zuckerhut
  • Etwa eine Flasche Rum (Alkoholgehalt von mindestens 54%)
  • Am besten man hält ein Feuerzangenbowle-Set mit Bechern, Rechaud, Feuerzange und Bowle-Schüssel bereit.

Zubereitung:

Die Orangen und Zitronen in dünne Scheiben schneiden und gemeinsam mit den Gewürzen und dem Wein in einem Topf heiß werden lassen. Wer möchte kann auch etwas Orangensaft beigeben. Der Wein sollte heiß sein, aber nicht kochen!

Anschließend in die Bowle-Schale umfüllen und auf dem Rechaud warm halten. Die Feuerzange über die Schüssel legen und den mit Rum übergossenen Zuckerhut (es klappt auch mit Würfelzucker) auf die Zange legen. Dann den Zuckerhut anzünden und den karamellisierten Zucker in den gewürzten Wein tropfen lassen. Bei Bedarf Rum nachschütten, so dass der Zucker immer gut brennt. Die Bowle wird so im Laufe des Abends allmählich süßer und leckerer, aber auch stärker. Am besten heiß genießen und die Beleuchtung niedrig halten, damit der brennende Zuckerhut besonders stilvoll zur Geltung kommt.

Und schon kann der gemütliche Feuerzangenbowlen-Abend losgehen, aber Vorsicht: warmer Wein plus Hochprozentiges und jede Menge Zucker steigt schnell in den Kopf! Sparen Sie nicht an der Qualität des Weins, Ihr Kopf wird es Ihnen am nächsten Tag danken. Gute Weine und auch den benötigten Rum für die Feuerzangenbowle gibt es übrigens auch online bei Galeria Kaufhof zu bestellen.

SALE - Haushaltsartikel stark reduziert! Jetzt sparen >