Fleischtöpfe: Das ideale Geschirr zum Garen und Schmoren

Fleischtöpfe gehören in die Mitte des Topfsortiments und bewähren sich als echte Allrounder. Die spannendsten Rezepte, für die sie sich anbieten, heißen genauso, wie das dazugehörige Geschirr. Lesen Sie, was in einen echten Pfundstopf gehört! Und bestellen Sie hochwertige Fleischtöpfe einzeln oder im Set bei Galeria Kaufhof!

Fleischtöpfe nehmen im klassischen Topfsortiment die mittlere Position ein. Gemüsetöpfe sind höherbordig, um auch für einen großen Eintopf ausreichend Platz zu bieten. Die Bratentöpfe haben dagegen eine niedrigere Wand. So können Sie kleinere Braten und auch ein deftiges Gulasch bequemer wenden und vom Topfboden lösen.

Besonders gut eignen sich Fleischtöpfe, wie schon der Name sagt, für das Garen und Schmoren von verschiedenen Fleischsorten. Vor allem, wenn dabei auch viel Soße im Spiel ist. Und das ist bei den besten Rezepten eigentlich immer der Fall.

Auch anbraten lässt es sich auf den hochwertigen Edelstahlböden mit Thermokern gut und schnell, so dass Sie für viele Fleischgerichte nicht dringend die Pfanne rausholen müssen. Gute Fleischtöpfe haben Vollmetallgriffe und sind ofentauglich. Nach dem Anbraten können Sie bequem alle Zutaten direkt im Topf mit reichlich Sahne, Brühe und Wein ablöschen und im Backofen fertig garen.

Durch ihre praktisch, handliche Form eignen sich die mittelgroßen Fleischtöpfe auch für andere Zwecke. Sie sind praktisch für Gemüsebeilagen, kleine Portionen Pasta oder Kartoffeln. Deshalb sind ein oder zwei Fleischtöpfe im Schrank immer willkommen und decken eine große Bandbreite an Speisen ab.

Einfach und delikat: Die schönsten Fleischtopf-Rezepte

Häufig wird gefragt, in welchen Größen Fleischtöpfe vorhanden sein sollten. Der Standard sind 20 Zentimeter Durchmesser. Mit 24 Zentimetern erhalten Sie schon ein Fassungsvermögen von über 5 Litern und damit ausreichend Volumen für viele Gäste. Die kleinen Fleischtöpfe mit 16 Zentimetern Durchmesser sind ideal, um kleinere Portionen schnell und sparsam zu garen. Für den kleinen Haushalt und Köche, die nur für zwei kochen, lohnt sich außerdem ein Blick auf die schicken Mini-Fleischtöpfe.

Die hochwertigen Fleischtöpfe von Silit, Schulte-Ufer und WMF heizen schnell auf, sind robust und bequem im Handling. Mit festschließendem Deckel bleibt beim Schmoren auch der Saft dort, wo er hingehört. Die Standard-Fleischtöpfe sind für alle Herdarten inklusive Induktion geeignet.

Fleischtöpfe heißen aber nicht nur die Kochgeschirre, sondern auch die leckersten und einfachsten Gerichte, die sich damit zaubern lassen. Wie ein Klassiker der heimischen Küche: der Pfundstopf. Der ist ganz einfach in der Zubereitung und lässt Ihnen noch viel Zeit für die Gäste. Nehmen Sie jeweils ein Teil Schweinegulasch, Rindergulasch, Kassler, Mett, Gehacktes, Tomaten, Zwiebeln und frische Champignons. Die lassen Sie zweieinhalb Stunden bei 200 Grad schmoren. Vorher kommt noch eine kräftige Schaschliksoße darüber. Die können Sie selber zubereiten oder auf ein Fertigprodukt zurückgreifen.

Feines Kassler mit Bohnen, exotische Fleischtöpfe mit Schweinefleisch und Muscheln oder der großartige sizilianische Fleischtopf mit Hackfleischbällchen, Spareribs, Salsiccia und frischem Gemüse: Das sind mehr als genug Gründe, das praktische Geschirr im Schrank zu haben! Bestellen Sie Fleischtöpfe einzeln oder im hochwertigen Marken-Topfset online bei Galeria Kaufhof!

20% auf Töpfe & Pfannen von Fissler! Jetzt sparen >