Pfeffermühle – für echte Gourmets ein absolutes Muss!

Sichern Sie sich Esskultur auf hohem Niveau – mit einer hochwertigen Pfeffermühle von Zassenhaus, WMF, Peugeot oder anderen Top-Marken. Ob mechanische Pfeffer- und Salzmühle im Set oder eine elektrische Gewürzmühle für das sekundenschnelle Mahlen auf Knopfdruck: Galeria Kaufhof bietet große Auswahl zu kleinen Preisen!

Es ist wirklich keine Frage: Frisch gemahlene Pfefferkörner bieten ein viel intensiveres Aroma als fertig gemahlenes Pfefferpulver. Denn beim Mahlen werden viele Aromastoffe und ätherische Öle frei, die sich bereits kurz nach dem Mahlen schon wieder verflüchtigen und im gekauften Pulver nicht mehr enthalten sind.

Deshalb haben echte Genießer niemals herkömmliche Salz- und Pfefferstreuer auf dem Tisch, sondern ausschließlich hochwertige Gewürzmühlen. So können die Gewürzkörner in der Salz- und Pfeffermühle kurz vor dem Verzehr gemahlen werden und dem Gaumen einen Genuss der besonderen Art ermöglichen.

Interessante Fragen und Antworten rund um die Pfeffermühle

Sicherlich haben auch Sie Ihre Speisen schon oft mit frisch gemahlenen Pfefferkörnern gewürzt. Doch obgleich eine Pfeffermühle in zahlreichen Haushalten zu finden ist, stellen sich viele Pfefferliebhaber die folgenden Fragen:

Warum sind Pfeffermühlen eigentlich so groß?

Pfeffermühlen mit 40 cm Höhe sind keine Seltenheit. Obgleich die modernen Mahlwerke sicherlich auch bei kleineren Modellen eine stabile Qualität und ein gleichmäßiges Mahlergebnis bieten, gilt nach wie vor für viele die Devise: Je größer, desto besser. Nicht zuletzt deshalb, weil eine große Pfeffermühle einfach mehr Pfefferkörner aufnimmt und selbst bei stetigem Gebrauch nicht so häufig nachgefüllt werden muss.

Was ist besser – eine Pfeffermühle aus Holz, Edelstahl, Glas oder Acryl?

Die Entscheidung, aus welchem Material Ihre neue Pfeffermühle sein soll, ist eher eine Sache des persönlichen Geschmacks. Während Freunde natürlicher Materialien auf eine Gewürzmühle aus Echtholz schwören, bevorzugt der moderne Ästhet vielleicht eine kühle Kombination aus Glas und Edelstahl.

Was ist das beste Mahlwerk?

Dass ein Kunststoffmahlwerk nicht so robust ist wie ein Edelstahlmahlwerk, versteht sich von selbst. Aber wer allerhöchste Ansprüche stellt, sollte sich für ein Mahlwerk aus Hochleistungs-Keramik entscheiden: Ein Keramikmahlwerk ist nämlich noch härter als Stahl und außerdem absolut verschleiß- und korrosionsfrei.

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Pfeffermühle achten?

Damit Sie mit Ihrer neuen Salz- oder Pfeffermühle rundum glücklich werden, beachten Sie vor der Bestellung bitte die folgenden Punkte:

  • Wenn Sie Ihre Pfeffermühle nicht mit schwarzen oder weißen, sondern mit bunten Pfefferkörnern befüllen, empfiehlt sich ein transparentes Modell aus Glas oder Acryl. Doch Achtung: Ein durchsichtiges Gehäuse bietet zwar einen besseren Blick auf die appetitliche Befüllung, ist allerdings auch lichtdurchlässig, so dass die Pfefferkörner schneller an Aroma verlieren. Also nichts für Verwender, bei denen die Pfeffermühle nicht ständig zum Einsatz kommt (und entsprechend selten nachgefüllt wird).
  • Außerdem sollten Sie sich fragen, ob Ihre neue Pfeffermühle elektrisch oder manuell betrieben werden soll. Was viele nicht wissen: Es gibt mittlerweile sogar elektrische Pfeffermühlen, bei denen Sie nicht einmal einen Knopf drücken müssen. Zum Beispiel eine elektrische Salz- und Pfeffermühle von WMF, die durch bloßes Neigen mit dem Mahlen beginnt.
  • Damit Sie für jede Speise den perfekt passenden Mahlgrad wählen können, sollte Ihre neue Pfeffermühle über individuell einstellbare Mahlstufen verfügen. Dasselbe gilt selbstverständlich auch für die Salzmühle. Egal, ob elektrisch oder mechanisch!

Ob Zassenhaus Pfeffermühle, Peugeot Pfeffermühle oder eine Gewürzmühle von WMF: Bestellen Sie Ihr neues Küchengerät mit wenigen Klicks bei Galeria Kaufhof, wo Sie hochwertige Tischaccessoires in geschmackvollen Designs finden!

SALE - Haushaltsartikel stark reduziert! Jetzt sparen >