Schäler – ein unverzichtbarer Helfer in jeder Küche!

Was für verschiedene Schälhilfen für Kartoffeln, Karotten & Co. es gibt und welche Schäler in keiner Küche fehlen sollten: Galeria Kaufhof verrät hilfreiche Tipps rund ums Zubereiten und präsentiert viele praktische Küchenhelfer zum Bestellen. Jetzt online die neuesten Innovationen kennen lernen!

Zum Glück sind die Zeiten, in denen Gemüse mit einem herkömmlichen Messer geschält werden musste, längst vorbei. Schließlich gibt es schon seit vielen Generationen ganz spezielle Schäler, mit denen das Schälen sehr viel besser, einfacher und effektiver von der Hand geht. Denn erstens reduzieren diese praktischen Schälhelfer das Verletzungsrisiko erheblich, weil einem so mancher schmerzhafte "Ausrutscher" erspart bleibt. Zweitens geht das Schälen mit einem "professionellen" Schälwerkzeug sehr viel schneller, so dass man beim Zubereiten und Kochen jede Menge Zeit sparen kann. Und drittens arbeiten die innovativen Schälhilfen auch noch sehr viel ökonomischer, weil damit nur so wenig Schale wie möglich entfernt wird. Vor allem, wenn es sich um einen so genannten Sparschäler handelt.

Mit anderen Worten: Ein spezieller Schäler ist manchmal geradezu Gold wert und gehört definitiv zur obligatorischen Küchengrundausstattung. Die Frage ist bloß: Für welches Modell soll man sich entscheiden? Genau wie bei zahlreichen anderen Küchenutensilien gibt es heutzutage nämlich auch die praktischen Schälwerkzeuge in allen erdenklichen Ausführungen: vom klassischen Kartoffelschäler mit gerader, längs verlaufender Klinge bis zum so genannten Schweizer Schäler, dessen Klinge beweglich ist und quer zum Griff verläuft. Also besuchen Sie den Online-Shop von Galeria Kaufhof, informieren Sie sich über das aktuelle Angebot und lassen Sie sich online die gängigsten Modelle vorstellen!

Lernen Sie die verschiedenen Schäler Arten kennen!

Ob Sie lieber mit einem Schälwerkzeug arbeiten, dessen Klinge längs oder quer zum Griff verläuft, ist letztlich natürlich eine Sache des ganz persönlichen Geschmacks. Dennoch hat jede Form ihre ganz gewissen Vorzüge, die an dieser Stelle vorgestellt werden sollen.

Der Gemüseschäler: Dieses Modell ist einer der gängigsten und beliebtesten Sparschäler, der grundsätzlich für fast alle Gemüsearten eingesetzt werden kann und somit zu den universellen Küchenutensilien zählt. Er besteht meist aus rostfreiem Edelstahl und verfügt an der Spitze des Griffs über eine Doppelklinge. Damit kann man die Schale von Kartoffeln, Gurken und anderem Gemüse möglichst sparsam entfernen. Solcherlei Schälhilfen mit längs verlaufender Klinge werden oft auch Kartoffelschäler genannt, sind vor allem für gerade Schnitte perfekt und gelten als extrem handlich. Allerdings wird beim Schälen ein gewisser Druck auf das Gemüse ausgeübt, so dass diese Form für sehr feines, leicht brechendes Gemüse wie zum Beispiel Spargelstangen eher ungeeignet ist.

Der Sparschäler mit beweglicher Klinge, die quer zum Griff verläuft: Bei diesem vielseitig einsetzbaren Multischäler, der meist aus Edelstahl oder Keramik gefertigt ist, handelt es sich um einen Julienne Schäler. Gelegentlich wird er auch als Spargelschäler, Y-Schäler oder Doppelschäler bezeichnet. Je geringer der Druck beim Schälen ist, desto feinere Streifen schneidet er ab. Auf diese Art lässt sich das Gemüse optimal verwerten, so dass dieses Modell seinem Namen wirklich alle Ehre macht!

Der Pendelschäler: Hierbei handelt es sich gewissermaßen um eine Mischung aus klassischem Gemüseschäler und flexiblem Sparschäler. Dieser Schälhelfer verfügt über eine bewegliche Klinge, die in Längsrichtung zum Griff verläuft. Es erfordert zwar ein kleines bisschen Übung, damit zu arbeiten, aber innerhalb kürzester Zeit wird dieser Küchenhelfer zum echten Turboschäler!

Worauf man beim Kauf der Schäler noch achten sollte

Um für jede Gemüseart den perfekt passenden Helfer parat zu haben, empfiehlt es sich, gleich verschiedene Schäler anzuschaffen. Achtung: Linkshänder sollten vor allem beim Pendelschäler darauf achten, dass sie ein entsprechend geeignetes Modell wählen.

Neben der Form ist selbstverständlich auch die Qualität von erheblicher Bedeutung, wenn man sich das perfekte Schälerlebnis sichern will. Während allzu billige Produkte schnell an Schärfe verlieren oder gar zu rosten beginnen, bleiben wirklich hochwertige Markenprodukte extra lange scharf. Und wer seine neue Küchenhilfe nicht extra von Hand abwaschen will, sollte vor dem Kauf selbstverständlich auch auf die Spülmaschinentauglichkeit achten.

Erfreulicherweise bietet Galeria Kaufhof ausschließlich hochwertige Küchenutensilien von renommierten Markenherstellern wie WMF, Rösle und Küchenprofi. So können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr neuer Kombischäler, Apfelschäler oder natürlich auch jeder andere Schäler aus dem Online-Shop mit vorbildlicher Handhabung begeistert und mit langlebiger Qualität überzeugt. Außerdem können Sie beim Online-Shopping jede Menge Zeit sparen, Ihre Bestellung stressfrei ins Haus liefern lassen und ganz bequem per Rechnung einkaufen. Klingt gut? Ist es auch!

Profitieren auch Sie von bester Markenqualität zum guten Preis-/Leistungs-Verhältnis und wählen Sie jetzt per Mausklick Ihre neuen Schälhilfen aus. Werfen Sie bei der Gelegenheit auch einen Blick auf die weiteren praktischen Küchenhelfer wie Messer, Reiben, Schneidbretter, Kochlöffel & Co.!

SALE - Haushaltsartikel stark reduziert! Jetzt sparen >