Steppdecken: Federleichter Schlafkomfort

Steppdecken bieten leichten und angenehmen Schlafkomfort im Sommer wie im Winter. Lesen Sie, worin sich die unterschiedlichen Füllmaterialien unterscheiden! Und finden Sie den perfekten Schlafkomfort für Ihren persönlichen Geschmack: Online bei Galeria Kaufhof!

Steppdecken sind die komfortable und leichte Lösung als Sommerdecke. Und auch für die kühle Übergangszeit. Wenn Sie das dicke Federbett noch nicht aus dem Schrank holen wollen, bieten Steppdecken die richtige Mischung aus Wohlfühlwärme und frischer Leichtigkeit.

Das isolierende Füllmaterial wird mit Steppnähten in einzelnen Kammern fixiert. So kommt mit wenig Gewicht eine starke und gleichmäßige Isolationswirkung zustande. Für Schläfer, die sich von einer schweren Federbettdecke leicht beengt fühlen, ist eine Steppdecke deshalb die klare Empfehlung.

Unterschiede zwischen verschiedenen Steppdecken begründen sich vor allem im Material der Füllung. Sie solten sich deshalb bewusst vor dem Kauf für eine bestimmte Füllung entscheiden, die Ihren Ansprüchen am besten entspricht.

Von der Naturdaune bis zur Microfaser

Die Daune war lange Zeit das Standardfüllmaterial für Steppdecken. Heute wird Naturdaune seltener verarbeitet, weil andere Materialien deutlich günstiger und pflegeleichter sind. Doch nach wie vor gehören Daunen-Steppdecken für viele Schläfer zu den attraktivsten Formen. Sie bieten eine sehr gute Belüftung bei hoher Isolation. Als besonders angenehm empfinden viele auch die natürliche Griffigkeit der Füllung. In Kombination mit einem komfortablen Obermaterial wie feinem Mako-Satin bietet die Daunen-Steppdecke ein schwer zu übertreffendes Schlafgefühl.

Auch andere Naturmaterialien wie hochwertige Schurwolle und auch feine Baumwolle werden gern als Füllmaterial verwendet. Sie sind deutlich pflegeleichter, als Daune. Feinste Wolle ist dabei in vielen Eigenschaften mit Daune vergleichbar. Die griffige Textur unterscheidet sich allerdings deutlich. Baumwolle kann für Personen, die stark schwitzen, die beste Option sein, weil sie Feuchtigkeit zu einem gewissen Grad bindet und damit ein trockenes Schlafklima fördert.

Hochentwickelte synthetische Textilien sind die dritte Option für die Füllung einer Steppdecke. Auch bei diesen modernen Materialien sind Weichheit und Isolationswirkung sehr hoch und auf besten Komfort eingestellt. Dabei sind die Materialien sehr pflegeleicht und vor allem unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit. Auch antiallergische Steppdecken werden in der Regel mit synthetischen Fasern gefüllt. Zudem sind sie günstiger in der Herstellung, was sich im Endpreis angenehm bemerkbar macht.

Entscheiden Sie sich für Schlafkomfort nach Ihrem persönlichen Geschmack! Die passende Steppdecke finden Sie bei Galeria Kaufhof online!

SALE - Haushaltsartikel stark reduziert! Jetzt sparen >