Wie reinigt man einen Wok richtig?

Wie Sie den Wok richtig reinigen, ist abhängig von der Art bzw. dem Material Ihres Woks.

  • Gusseiserne Woks: Nur mit heißem Wasser, immer ohne Spülmittel auswaschen. Anschließend zum Schutz gegen das Rosten die Innenfläche mit Speiseöl einreiben.
  • Woks aus Aluminium oder Edelstahl: Unkompliziert zu reinigen wie Kochtöpfe. Hochwertige Exemplare sind sogar spülmaschinentauglich.
  • Beschichtete Woks: Sind zu behandeln wie beschichtete Pfannen, also sanfte Reinigung mit einem nicht kratzenden Schwamm und einem milden Spülmittel.

Gegen hartnäckig Angebranntes im gusseisernen Wok empfehlen viele Profis das Ausreiben des Woks mit einer Paste aus Kochsalz und ganz wenig Wasser. Bei anderen Woks lässt es sich oftmals bei geringer Hitze mit etwas Wasser "abkochen".

SALE - Haushaltsartikel stark reduziert! Jetzt sparen >